Wolfgang Melzer

Wolfgang Melzer

Der Autor wurde 1950 in Stößen/Sachsen-Anhalt geboren. Er Studierte Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Dresden und habilitierte sich 1990 an derselben Universität in Psychologie. Wolfgang Melzer arbeitete bis 2015 freiberuflich als Kommunikationsberater und Rhetoriklehrer und begann 2000 mit dem Schreiben fiktionaler Texte. Seit 2007 konzentriert er sich zunehmend auf das Schreiben erzählender Literatur. Auftritte mit Lesungen eigener Texte u.a. in Dresden, Bautzen, Görlitz, Leipzig. Melzer betrieb von 2009 bis 2016 in Kamenz die Lesebühne das »Poetenbrettl«. 2014 erfolgte die Aufnahme in die Unabhängige Schriftsteller Assoziation Dresden e.V. (ASSO) und 2015 ein Aufenthaltsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen in Jagniątków/Agnetendorf (Polen).
 

Ost-Rand Geschichten (Anthologie)
NEU
TOP
Zwölf eng mit Sachsen verbundene Autor:innen erzählen spannende, zum Nachdenken und Träumen anregende, fantasiereiche Geschichten, wie sie sich wohl nur am "Ost-Rand" erträumen lassen.
10,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 1 (von insgesamt 1)