Von der Witka bis zur Weißen Elster - Fünfhundert Kilometer Grenzsteinsuche entlang der sächsisch-preußischen Grenze von 1815

ISBN
978-3-941908-79-6
Autor
Hans-Joachim Gawor
Hinweis
Mit großem Klappenumschlag, wetterfest eingeschlagen in Forchheimfolie – ideal für unterwegs
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
12,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,282 kg

Ausgezeichnet mit einer Ehrenurkunde des vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus vergebenen "Sächsischen Landespreises für Heimatforschung 2017". ​

 

 

152 Seiten
14 cm x 22 cm
Softcover - mit großem Klappenumschlag, wetterfest eingeschlagen in Forchheimfolie – ideal für unterwegs

In diesem reichhaltig bebilderten und mit fundierten Texten und Karten ausgestatteten Buch dokumentiert der Autor seine jahrelange Suche nach den Grenzsteinen der sächsisch-preußischen Teilung der Oberlausitz im Jahr 1815. Neben der Dokumentation aller vorhandenen Grenzsteine sowie der Beleuchtung deren Geschichte sind auch erstaunliche Anekdoten zur Thematik eingeflochten.

© 2017 Oberlausitzer Verlag - Obere Zeile 4a - D-02794 Spitzkunnersdorf - Telefon: +49 (0)3586/78923-2 - Verlagsinhaber: Dr. Andreas Gerth