Sach- und Fachbücher

  

Seite:  1 

Mörder Diebe Huren

Mörder, Diebe, Huren – Aus dem bewegten Leben eines Oberlausitzer Scharfrichters

Der Autor hat in Bautzen bereits seit vielen Jahren als Scharfrichter Meister Hans zahlreiche Besucher zu den historischen Stätten seines Schaffens im 16. Jahrhundert geführt. Mit diesem Buch werden auf Grund seiner umfangreichen Recherchen die Lebensumstände des historisch verbürgten Scharfrichters Hans Zimmermann in Bautzen lebhaft vor Augen geführt. Dabei erhält man Einblick in die heute grausam erscheinenden Folter- und Hinrichtungsmethoden seiner Zeit und die Orte seines Wirkens. Man erfährt, wie er mit Mördern und Huren umging und auch die Greuel des Dreißigjährigen Krieges sowie Anekdoten, wie von eingemauerten Skeletten und Geistermönchen, jagen kalte Schauer über den Rücken.

9,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,323 kg

Adelssitze der Oberlausitz - einst und jetzt

Adelssitze der Oberlausitz - einst und jetzt

Die einst als Adelssitze dienenden Herrenhäuser und Schlösser sind Repräsentativbauten, die aufgrund ihres Ursprungs oftmals mehrere Kunst- und Stilepochen in sich vereinen, so dass hier die europäische Entwicklung der einzelnen Perioden nachvollzogen werden kann. Größe und Ausstattung der Herrensitze lassen Rückschlüsse auf die allgemeine wirtschaftliche Situation des örtlichen Adels zu. Nicht nur die Architektur vieler Gebäude, sondern auch die dekorative Innenausstattung zeugen von den hohen Fertigkeiten des einheimischen Handwerks. Was aus diesem Teil Oberlausitzer Kultur hervorgegangen ist, soll an 139 ausgewählten Beispielen in diesem Buch dokumentiert werden. 

16,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,9 kg

Zeugen der Eiszeit in der Oberlausitz

Zeugen der Eiszeit in der Lausitz und im Elbsandsteingebirge

In der Natur gefundene Gesteine bestimmen

Handliche Bestimmungstafel für unterwegs - Wetterfest laminiert
Erstmalig für Ostsachsen herausgegebene Tafel zur Bestimung von kaltzeitlichen Geschieben und Schmelzwasserablagerungen. Eine handliche Geschiebe-Bestimmungstafel, die in jede Jackentasche passt und sowohl für Sammler als auch allgemein für Gesteins-Interessierte unverzichtbar ist.

6,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,05 kg

Mystisches Goerlitz - Faltplan

Mystisches Görlitz - Ein Stadtplan für Entdecker

Dieser einzigartige Stadtplan entführt Sie zu geheimnisvollen Schauplätzen sagenhafter Begebenheiten, mysteriöser Ereignisse und rätselhafter Zeichen in Görlitz.

6,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,1 kg

Klimawandel - Alles Schwindel

Klimawandel - Alles Schwindel?

Der Autor informiert in verständlicher Form über den so genannten Klimawandel und den oft erwähnten Begriff "Klimaschutz".

10,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,101 kg

Leopold I. - Ehestifter Europas: Ein Coburger auf Belgiens Thron

Leopold I. - Ehestifter Europas: Ein Coburger auf Belgiens Thron

Ob er es seinem bemerkenswert schönen Aussehen, seiner Intelligenz oder einfach nur der Bestimmung seines Schicksals verdankt - Leopold, der nachgeborene Sohn von Herzog Friedrich Anton von Sachsen-Coburg-Saalfeld, wird es nach dreimaligem Anlauf zum König bringen. 

9,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,45 kg

Sonnenheiligtuemer

Sonnenheiligtümer der Oberlausitz - Der Geldkeller auf dem Löbauer Berg und sein wahrer Schatz

Zahlreiche Legenden ranken sich um den Löbauer Berg. Auf ihm gibt es auch einen Felsen, in dem sich ein geheimer Geldkeller befinden soll. Der Eingang öffnet sich aber nur zu Ostern, am Johannistag, am Totensonntag oder am Heiligabend.
Im April 2007 entdeckten Ralf Herold und Hilmar Hensel, dass Sichtöffnungen markanter Felsen der Oberlausitz und Nachbarregionen das Bewegungsmuster des Jahresverlaufes der Sonne widerspiegeln und die Felsen somit Sonnenuhren für das Jahr darstellen.

5,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,105 kg

Suehne- und Mordsteine

Sühne- und Mordsteine in der Oberlausitz

An vielen Orten der Oberlausitz begegnen wir stummen, geheimnisumwitterten Zeugen der Vergangenheit in Form von Steinkreuzen, Kreuzsteinen oder anderen Ausdrucksformen des Rechtsverständnisses unserer mittelalterlichen Vorfahren. Dabei handelt es sich überwiegend um Sühnesteine für begangene Tötungsdelikte, deren konkreter Aufstellungsanlass in der Regel im Dunkel der Geschichte verloren gegangen ist. Aus Erklärungsnot wurde den Steinmalen später eine neue Bedeutung zugesprochen, die dem Alter der Steine meist nicht gerecht wird. So hören wir häufig von Pestkreuzen, Schwedensteinen, gefallenen Offizieren aus der Napoleonzeit u. a. historischen Ereignissen, die spätere Generationen mit den Steinen in Verbindung brachten. Mit Sicherheit stammen die meisten der Steinkreuze und Kreuzsteine aus dem späten Mittelalter, einer Zeit als die Sühnesteine prosperierten. Ein paar von ihnen tauchen in alten Niederschriften, Geschichtsbüchern und im Sagenschatz der Oberlausitz auf.
Steinkreuze und Kreuzsteine stehen oft unscheinbar am Wegesrand und werden von den meisten Menschen kaum beachtet. In diesem Buch sind über 220 dieser Kleindenkmale der Oberlausitz so beschrieben, dass man sie nicht nur zufällig findet. Dazu wird so manches bis jetzt verborgene Geheimnis um sie gelüftet.
Das Thema könnte eine Anregung sein, wieder einmal mit dem Fahrrad oder zu Fuß die Oberlausitzer Heimat zu entdecken.

16,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,991 kg

Pueckler und die Frauen

Hat er? Oder hat er nicht? Fürst Pückler und die Frauen

Preisreduzierung-Abverkauf!
Nur noch so lange der Vorrat reicht!


Pingelig und immer aufs i-Tüpfelchen bedacht, historisch genau, aber auch an den kurzweilige Unterhaltung erwartenden Leser denkend – das ist der Lausitzer Kulturhistoriker und Publizist Bernd-Ingo Friedrich.
Um den Schwung seiner Feder könnte ihn so mancher altgediente Schriftsteller beneiden und um seine Tiefgründigkeit so mancher hoch bezahlte Wissenschaftler.
Bernd-Ingo Friedrich ist tätig aus Passion. Und darum geschieht das kleine Wunder, das sich alle Leser erhoffen: Getragen von Papier und Druckerschwärze springt diese Leidenschaft über.
Mit seinem neuen Werk „Hat er? Oder hat er nicht?" beweist Bernd-Ingo Friedrich auf die schönste Weise, dass Wissenschaft nicht langweilig und Lesespaß nicht oberflächlich sein muss.
Mit breitem Hintergrundwissen über Zeit und Lebensraum des Fürsten Pückler vermittelt der Autor ein gänzlich neues Bild von dessen Beziehungen zum weiblichen Geschlecht.

3,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,18 kg

Chronik

Chronik der Oberlausitz

Eine einzigartige Chronik für die gesamte Oberlausitz!
Was hatte Arktisforscher Charles Lindbergh mit der Oberlausitz zu tun – oder die dunkle Seite des Sechsstädtebundes und wann wurde ein Dorfrichter zum Mörder? Solides Grundwissen gepaart mit spektakulären Ereignissen aus allen Bereichen bietet diese Chronik über einen Zeitraum von über 1000 Jahren mit rund 4000 Geschichtsfakten.

16,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,575 kg

Geschichte der Sachsen

Geschichte der Sachsen

Eine kurze, überschaubare Zusammenfassung wesentlicher Abschnitte der Geschichte des Volkes der Sachsen - vom germanischen Stamm bis zum heutigen Freistaat.

13,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,4 kg

Geschichte des Oberlausitzer Adels

Geschichte des Oberlausitzer Adels und seiner Güter vom 13. bis gegen Ende des 16. Jahrhunderts

Fortsetzung der Geschichte des Oberlausitzer Adels und seiner Güter von Mitte des 16. Jahrhunderts bis 1620

Neudruck des begehrten Nachschlagewerkes von Hermann Friedrich Knothe über den Oberlausitzer Adel des 13. bis 17 Jh. Mit einem ausführlichen Lebenslauf des Autors.
 

24,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 1,445 kg

Reise  in die Erdgeschichte Band 2

Reise in die Erdgeschichte der Oberlausitz, des Elbsandsteingebirges und Nordböhmens Teil 2

Mit einer Vielzahl von Fotos, Blockbildern zur geologischen Entstehung sowie Schautafeln und Tabellen erhält der Leser einen einzigartigen und so noch nie gesehenen Einblick in zahlreiche Aufschlüsse und in die Entstehungsprozesse dieser geologischen Region.

24,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 1,37 kg

Reise  in die Erdgeschichte Band 1

Reise in die Erdgeschichte der Oberlausitz, des Elbsandsteingebirges und Nordböhmens Teil 1

Ein geologischer Exkursionsführer zu 304 ausgewählten Zielen. Diese Werk ist ein ausführliches Sachbuch zur Geologie der im Titel vorgegeben Region. Mit 764 Fotos und 181 Schautafeln, Diagrammen, Karten Skizzen usw. werden die informativen Texte ergänzt. Sie erhalten zahlreiche Aufschlüsse und Einblicke in die Entstehungsgeschichte geologisch herausragender Gebiete.

24,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 1,37 kg

Chronik der Stadt Ostritz

Chronik der Stadt Ostritz

Anlässlich des 775. Jahrestages der erstmaligen urkundlichen Erwähnung der Stadt Ostritz im Jahr 1241 ist es für den Autor und den Oberlausitzer Verlag Anlass gewesen, eine Ostritz-Chronik herauszugeben und diese den Einwohnern der Stadt Ostritz zu widmen.

29,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,953 kg

Exkursionen zu den blauen Steinen

Exkursionen zu den Blauen Steinen der Oberlausitz und angrenzender Gebiete

In der vorliegenden Broschüre erfahren Sie die historischen Hintergründe über den Mythos der „Blauen Steine“, der seit Jahrhunderten in der Oberlausitz kursiert. Gleichzeitig ist das Werk ein Begleiter zu den sagenhaften „Blauen Steinen“ der Oberlausitz und ihrer angrenzenden Gebiete. Ausgewählt wurden 40 Exkursionen zu typischen Vertretern potenzieller Probanden. Zu den ausführlichen Wegbeschreibungen, die durch die Gebiete der vulkanischen Bildungen führen, treten zahlreiche Informationen zur Geologie, Geographie und den kulturgeschichtlichen Bezügen, sodass die Faszination der Landschaft der „Blauen Steine“ unmittelbar erlebbar wird.

7,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht je Stück: 0,242 kg

  
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)
© 2017 Oberlausitzer Verlag - Obere Zeile 4a - D-02794 Spitzkunnersdorf - Telefon: +49 (0)3586/78923-2 - Verlagsinhaber: Dr. Andreas Gerth