Auf Gottessuche an der Via Regia

ISBN
978-3-941908-11-6
Autor
Klaus Theodor Henke
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
5,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,45 kg
Pilger- und Wanderwege zu den christlichen Glaubensstätten der Oberlausitz
144 Seiten
16 x 23 cm
vierfarbig
​Hardcover

Klaus Theodor Henke führt uns über einen Abschnitt der Oberlausitz, der besonders geschichtsträchtig ist. Dabei handelt es sich um ein Teilstück der uralten Handels- und Heerstraße Via Regia von Görlitz bis Bischofswerda. Doch diesmal zeigt er uns die Sehenswürdigkeiten entlang dieses Weges aus einem völlig anderen Blickwinkel. Sein Augenmerk gilt den alten christlichen Spuren im Straßenverlauf. Er konzentriert sich aber nicht nur auf die sakralen Bauwerke, sondern betrachtet vorzugsweise auch die versteckten Kleinode im Kircheninneren, in Kapellen und am Wegesrand. Nebenher erhält der Leser eine Menge fundierten Sachwissens zu den christlichen Zeugnissen rechts und links des Weges.
Mit seinem Werk will der Autor aber nicht nur auf die Schätze unserer Region aufmerksam machen, sondern auch zur Besinnlichkeit aufrufen und anregen, dass der Betrachter über Ursprung und Sinn des Gesehenen nachdenkt.
© 2018 Oberlausitzer Verlag - Obere Zeile 4a - D-02794 Spitzkunnersdorf - Telefon: +49 (0)3586/78923-2 - Verlagsinhaber: Dr. Andreas Gerth