Claudia Dabischa

Claudia Dabischa Claudia Dabischa studierte zunächst Medieninformatik und Architektur in Dresden und Zittau. Nach dem Studium machte sie sich mit ihrem Designbüro als Web- und Bilddesignerin, sowie als Texterin und Illustratorin selbstständig.

Aus der Begeisterung für regionale Sagen und Brauchtümer heraus entstand das Querxenkind, welches 2014 durch den Verlag veröffentlicht wurde und in den kommenden Jahren durch Folgebücher ergänzt werden wird.
  

Seite:  1 

Das Querxenkind

Das Querxenkind - Wie Liba zu den Menschen kam

Bautzen - auf der Spur rätselhafter Entdeckungen

Bautzen - Auf der Spur rätselhafter Entdeckungen

  
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
© 2017 Oberlausitzer Verlag - Obere Zeile 4a - D-02794 Spitzkunnersdorf - Telefon: +49 (0)3586/78923-2 - Verlagsinhaber: Dr. Andreas Gerth